Dienstag, 18. Oktober 2016

DIY - Lichterglas

Eigentlich war für heute gar kein Beitrag geplant, aber da der Elektriker bei uns antanzen musste und somit TV und Computer aus bleiben mussten während die Kleine Mittagsschlaf hielt, konnte ich mich wunderbar beschäftigen und zwar mit etwas ganz einfachem, ganz schnellem, etwas das ich schon so lange machen wollte und etwas das in die kommende «dunklere» Zeit perfekt passt… Licht im Glas!



Man braucht
Ein Glas
Lichterkette

Da meine Lichterkette etwas kurz ausgefallen ist, bzw. mein Glas etwas gross, habe ich Krepppapier ins Glas gestopft und die Lichter um das Papier verteilt, dass es auf allen Seiten schön leuchtet. Nun hat es einen grünen Schimmer… passt perfekt in unsere Küche!









Mehr kreatives gibt's bei creadienstag und dienstagsdinge.

Kommentare:

  1. Liebe Rita,
    die Idee ist wirklich gut :)
    schön hast du es gemacht!!!!
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Karina

      Liebe Grüsse
      Rita

      Löschen
  2. Hallo Rita,
    dein Lichterglas ist eine schöne Idee.
    In der dunklen Jahreszeit kann man nicht genug davon haben.
    Und DANKE für deinen lieben Kommentar bei mir, ich bleib auf jedenfall dran und gebe nicht auf :-)))
    Ganz liebe Grüße von, Petra.

    AntwortenLöschen