Montag, 20. Februar 2017

REZEPT - Waffeln mit Joghurt




Leider habe ich kein Waffeleisen, aber ich habe mir vor einiger Zeit eine Silikon-Waffel-Backform gekauft - nun ist sie endlich zum Einsatz gekommen! Die Handhabung und Dosierung des Teigs muss ich noch etwas üben, aber ausser des Aussehens, waren die Waffeln einfach köstlich! Hier das Rezept dazu:

Rezept für vier Waffeln
50g weiche Butter
45g Zucker
1/2 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
125g Naturejoghurt
115g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
30ml Mineralwasser

Alles Mischen und in die Backform geben. Im vorgeheizten Ofen bei 200° für etwa 10 bis 15 Minuten backen.


Durch den Joghurt wird der Teig so richtig schön luftig und leicht.


Ja ich weiss - zu viel Teig… ich arbeite daran… ;)



Verlinkt bei No sew monday!






MerkenMerken

Kommentare:

  1. Noch ein kulinarischer Beitrag! Ich habe ein Waffeleisen, das steht aber meist traurig im Schrank. Für dieses leckere Rezept könnte ich es vielleicht mal wieder vom Staub befreien.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt liebe Birgit - unbedingt! ;)
      Liebe Grüsse
      Rita

      Löschen
  2. Ach was? Das hätte ich nicht gedacht, ich dachte tolles Waffeleisen! Ich wusste gar nicht, dass es so Silikonformen gibt. Wieder was dazu gelernt!
    Wie lange benötigt denn das im Backofen?
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manu
      Ich kenn die Form auch noch nicht lange… aber man lernt ja nie aus… ;)
      Ich hab sie 10 bis 15 Minuten im Backofen gelassen…
      Liebe Grüsse zurück
      Rita

      Löschen
  3. Lecker...müsste ich mal veganisieren :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh… wenn du's hast, lass es mich wissen… ;)
      Liebe Grüsse
      Rita

      Löschen