Montag, 30. Januar 2017

REZEPT - Kichererbsen-Bällchen

Ich mag Kichererbsen total gerne, aber immer nur Kichererbsensalat geht ja auch nicht - deshalb habe ich heute Kichererbsen-Bällchen ausprobiert… super lecker und super einfach!



Zutaten
1 Dose Kichererbsen
45 g Paniermehl
Salz
Pfeffer
rotes Paprikagewürz


Die Kichererbsen aus der Dose in der Pfanne erwärmen.


Fein pürieren.


Die Kichererbsenmasse nach belieben würzen.


Paniermehl dazugeben.


Zu einem schönen Teig kneten.


Daraus gleichgrosse Bällchen formen.


In den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen schieben und ca. 10 Minuten backen.


Das Ergebnis war echt lecker und vor allem mal was anderes. Ich hab dazu eine Sauce gemacht, super, falls die Bällchen etwas trocken werden… ist auch eine tolle Variante zum Apéro! Werde ich bestimmt mal machen!

Was kocht ihr so mit Kichererbsen?



Verlinkt bei no sew monday







Kommentare:

  1. Liebe Rita,

    ich liebe Kichererbsen. Im Sommer mache ich sehr gerne Hummus und versuche mich an Falafel, mal mehr, mal weniger erfolgreich. Das ist ein schönes und einfaches Rezept, vor allem weil es in den Backofen kommt und es nicht in Öl schwimmen muss. Danke fürs Teilen!

    Alles Liebe

    Mila (die gerade tierisch Kohldampf bekommen hat!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mila
      Oh ja Hummus mag ich auch sehr gerne - das möchte ich auch bald mal ausprobieren!

      Liebe Grüsse
      Rita

      Löschen
  2. Liebe Tschiepi,
    vielen Dank für die Idee!
    Ich mache meist eher Falaffel. Aber das ist ja recht ähnlich. Es gibt viele Rezepte für knusprige Kichererbsen, kannst ja mal suchen. Auch aus dem Kichererbsenwasser kann man übrigens eine Menge zaubern.
    Liebe Grüße und Danke für Deine Teilnahme beim Nosewmonday,
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Simone
      Echt aus dem Kichererbsenwasser??? Was denn so? Muss ich mal googeln!!!
      Danke für den Tip und liebe Grüsse
      Rita

      Löschen
  3. toller Post!
    Bin dir direkt gefolgt!
    Vg Emily

    Vielleicht schaust du ja mal bei mir vorbei?!

    http://xsweetredstrawberry.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir - bin dir gleich zurück gefolgt… ;)

      freu mich auf dein nächstes amerikanisches Rezept ;)

      Liebe Grüsse
      Rita

      Löschen
  4. Liebe Rita,
    super Idee! Ich liebe Kichererbsen auch. Ich mag total gerne Hummus. Aber die Bällchen sehen total lecker aus!
    Herzliche Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Patricia!
      Die Bällchen waren echt lecker - ich werde sie bestimmt wieder machen und wahrscheinlich auch noch was verfeinern mit Kräutern und so…

      Liebe Grüsse
      Rita

      Löschen